Home / Die Fahrschule / Kosten

Die Kostenfrage muss nicht unangenehm sein!

Unser Versprechen: Nur so viele Fahrstunden wie nötig!

Das bedeutet natürlich auch: keine Gebühr zu viel. Denn je weniger Fahrstunden Du brauchst, desto günstiger wird Dein Führerschein - logisch! Leider ist das aber nicht überall selbstverständlich.

Durch gute Planung und Kompetenz ermöglichen wir Dir einen preiswerten Weg zum Führerschein.

Was Du letztendlich für den Führerschein bezahlen musst, setzt sich aus verschiedenen Posten zusammen:

  • Grundpreis: Pauschalbetrag für theoretischen Unterricht und Anmeldegebühr
  • Normalfahrstunden: Die Anzahl hängt von Deinen persönlichen Voraussetzungen aber auch von den Fähigkeiten Deines Fahrlehrers ab.
  • Sonderfahrten (12 Pflichtstunden): 4 Autobahn-, 5 Überland- und 3 Fahrten bei Dunkelheit
  • Vorstellung zur Prüfung
  • Lehrmaterial
  • Fremdgebühren (TÜV, Sehtest etc.)
527efb333