Home / Die Fahrschule / Theorie

Trockene Theorie? Von wegen!

Trockener Humor: JA!
Trockene Theorie: NEIN!
Denn mit Spaß an Deiner Ausbildung lernt es sich leichter! 

Damit Du den Führerschein möglichst schnell bekommst, bieten wir 2x mal pro Woche theoretischen Unterricht an. Auch für die Fahrstunden versuchen wir so flexibel wie möglich auf Deine Wünsche einzugehen.

Ganz Eilige können die Ausbildung zum Führerschein der Klasse B auch in drei bis vier Wochen durchlaufen. Vielleicht klappt es dann ja noch rechtzeitig zum 18. Geburtstag oder vor dem Start in den Urlaub.

Für Deine optimale Prüfungs-Vorbereitung sorgt zum einen natürlich der Fahrlehrer. Zusätzlich kannst Du online mit unserer Lernsoftware üben. So gibt es bei der Prüfung kein Nervenflattern, denn Du kennst bereits alle die Fragen.

Denn genau wie Du, sind wir daran interessiert, dass Du nur so viele Fahrstunden wie nötig absolvieren musst, um erfolgreich die Prüfung zu bestehen. Was in jedem Falle auf Deinem Plan steht, sind zwölf Sonder-fahrten, welche sich aus fünf Überlandfahrten, drei Fahrstunden bei Dunkelheit und vier Autobahnfahrten zusammensetzen. Alle weiteren Stunden sind normale Übungsfahrten.

527efb333